Haupttext | Hauptmenü | Untermenü | Infoboxen


Luftbild Urfttalsperre
Karte - Euskirchen

Landrat Günter Rosenke

Liebe Internetbesucherin, lieber Internetbesucher,

als Landrat des Kreises Euskirchen begrüße ich Sie herzlich auf den Internet-Seiten des Kreises und wünsche Ihnen beim Surfen viel Vergnügen.

Ihr
Günter Rosenke

[Zum Grußwort...]



Foto: © Haus & Hof Inh. Marcel Heinen

Neues Domizil für Kreis-Wirtschaftsförderung

Neue Aufgaben und stetiges Wachstum der Kreisverwaltung machen es erforderlich, dass die Wirtschaftsförderung aus dem Kreishaus in neue Geschäftsräume in die Frauenberger Str. 152 (ehemaliges Fernmeldeamt) in Euskirchen wechselt. Hier ist das Team der Kreis-Wirtschaftsförderung ab Donnerstag, 29. September, zu erreichen.

Bis auf die neue Adresse ändert sich für die Kunden nichts. Die Struktur- und Wirtschaftsförderung bleibt unter den bisherigen Kontaktmöglichkeiten erreichbar. Unverändert bleiben auch die Öffnungszeiten: montags bis donnerstags von 8.30 bis 15.30 Uhr, freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr bzw. nach Terminabsprache.

Wegen des Umzugs ist die Stabsstelle am Mittwoch, 28. September, nicht erreichbar.




Straßenverkehrsamt geschlossen

Das Straßenverkehrsamt im Kreishaus Euskirchen ist am Samstag, 1. Oktober, geschlossen. Grund sind organisatorische Umstellungen.

Ab Dienstag, 4. Oktober, sind die Mitarbeiter des Amtes wieder zu den üblichen Öffnungszeiten für ihre Kunden da (Montag, Dienstag, Donnerstag: 7.45 bis 13.00 Uhr;  Mittwoch: 7.45 bis 17.00 Uhr; Freitag: 7.45 bis 12.00 Uhr und Samstag: 8.00 bis 11.00 Uhr).



Junge Flüchtlinge

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge – Gastfamilien weiter gesucht

Das Jugendamt Euskirchen sucht weiterhin dringend engagierte Menschen, die sich vorstellen können, einen geflüchteten Jugendlichen bei sich aufzunehmen. Interessierte Menschen können sich am 27.09.2016, 18:00 Uhr, im Kreishaus Euskirchen informieren. Die Abteilung Jugend und Familie bittet zur besseren Planung um Anmeldung per E-Mail.

[Weitere Informationen und Anmeldeformular]



Der Kita-Navigator kommt… Online informieren und anmelden ab 1. Oktober 2016.

Ab dem 1. Oktober 2016 haben Eltern die Möglichkeit, sich online über alle Kitas im Kreis Euskirchen zu informieren. Zu jeder Kita liefert der Kita-Navigator ein Portrait mit allen Informationen, die Sie als Eltern benötigen, um einen ersten Eindruck zu gewinnen, ob die Kita für Sie in Frage kommt. Gleichzeitig können Sie Ihr Kind über den Kita-Navigator in bis zu drei Kitas vormerken.

[Erfahren Sie hier mehr ...]


Ausbildungs- und Studienbörse 2016
Ausbildungs- und Studienbörse 2016 | Foto: © D. Berens

Ausbildungs- und Studienbörse bietet Infos für mehr als 3000 Besucher/innen

Mehr als 3000 Interessierte besuchen die 8. Ausbildungs- und Studienbörse und erfahren alles rund um Handwerk, Industrie, Handel, Bank- und Versicherungswesen, Gesundheit und Pflege, Berufskollegs und Hochschulen. Staatssekretär Thomas Rachel zeigt sich als Schirmherr der Veranstaltung begeistert über das große Informationsangebot, welches den Schüler/innen - aber auch den neuzugewanderten Mitbürger/innen zur Verfügung steht. Die nächste Börse wird im September 2018 stattfinden.

[Weitere Informationen ...]


Urkunde des BMBF
Urkunde des BMBF | Foto: © W. Andres

Erfolgreiche Bewerbung "Förderung Bildungskoordination"

Landrat Günter Rosenke erhält von Staatssekretät Thomas Rachel aus dem Bundesministerium für Bildung und Forschung die Urkunde für das neue Projekt "Kommunale Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte". Die hierzu neu eingestellte Bildungskoordinatorin Kati Jakob wird ihre Aufgabe im Regionalen Bildungsbüro des KoBIZ ab dem 01.09.2016 wahrnehmen.

[Weitere Projektinformationen finden Sie hier ...]



Fortbildungsreihe "Engagiert für Flüchtlinge"

Die Informations-Reihe für freiwillig engagierte Helferinnen und Helfer im Kreis Euskirchen "Engagiert für Flüchtlinge" wird auch im zweiten Halbjahr 2016 fortgeführt.

Die zweite Veranstaltung mit dem Titel „Asylrecht ist Menschenrecht“ beginnt am Donnerstag, 29.09.2016, um 18:00 Uhr in der Gesamtschule (Aula), Martin-Luther-Straße 26 in Weilerswist. Der Referent Ali Ismailovski, Flüchtlingsberater im Café Zuflucht in Aachen und Vorstandsmitglied des Flüchtlingsrates NRW, erklärt Grundlagen des Asylrechts. Dabei geht er auch auf  die Integrationsmöglichkeiten von abgelehnten Asylbewerbern ein. Weitere Themen sind die Unterstützungsmöglichkeit und die Grenze des Ehrenamtes.

[Erfahren Sie hier mehr über die Informations-Reihe ...]



Titelbild Seniorenwegweiser | Foto: © mediaprint infoverlag gmbh

Seniorenwegweiser Kreis Euskirchen – vollständig überarbeitete Auflage liegt vor

Ab sofort ist die fünfte vollständig überarbeitete Auflage des Wegweisers für Seniorinnen, Senioren und ihre Angehörigen kostenlos erhältlich. Die Broschüre wurde vom Zentralen Informationsbüro Pflege (Z.I.P.) des Kreises Euskirchen in Zusammenarbeit mit der mediaprint infoverlag gmbh erstellt. Betroffene und Angehörige finden im Seniorenwegweiser ausführliche Informationen und Übersichten zu den vielseitigen Beratungs-, Freizeit- und Pflegeangeboten im Kreis Euskirchen sowie zu möglichen finanziellen Hilfen.

[Weitere Informationen erhalten Sie hier…]



Foto: © W. Andres

Kurzfilm: Ein leidenschaftliches Plädoyer für Toleranz und Mitmenschlichkeit

Der noch junge Verein „VieLe – Vielfalt Leben im Kreis Euskirchen“ ist mit viel Elan gestartet. Gerade mal ein Jahr alt, konnten dank großzüger Unterstützung durch mehrere Sponsoren schon einige Projekte realisiert werden. So wurden etwa Spielkisten für Flüchtlingskinder angeschafft und ein Video über eine Tafel-Mitarbeiterin gedreht.

[Weitere Informationen sowie der Film zur Ansicht ...]



E-Gitarre | Foto: © JMG / pixelio.de

Kreis Euskirchen möchte Datenbank mit Musikbands aufbauen

Sie planen eine Veranstaltung, aber die Musik fehlt noch... Sie wissen nicht was die Region musikalisch zu bieten hat... Mit einer Datenbank für Sänger und Bands aus dem Kreisgebiet sollen diese Probleme behoben werden. Mit dieser Musikerdatenbank haben die Musiker die Möglichkeit, sich kostenlos in die Datenbank einzutragen und sich oder die Band zu bewerben.

[Hier gelangen Sie zum Kontaktformular ...]



10. Migrantenwegweiser: Jetzt auch in Serbisch!

Wie ist es, sich "fremd" zu fühlen? Niemanden zu kennen, die Landessprache noch nicht zu beherrschen? Wie kann man sich im Alltag oder in schwierigeren Lebenssituationen besser zurechtfinden? Antworten auf diese Fragen gibt es ab sofort im 10. Wegweiser für Migrant/innen auf Serbisch. In Kooperation des Kommunalen Bildungs- und Integrationszentrums (KoBIZ) Kreis Euskirchen und der Integrationsagentur DRK Euskirchen ist der "Wegweiser für Migrantinnen und Migranten" für das Kreisgebiet Euskirchen entstanden. Finanziert wird das Projekt durch die DemografieInitiative des Kreises Euskirchen.

[Hier finden Sie alle Wegweiser ...]



Deutschförderung für Flüchtlinge

Im gesamten Kreis Euskirchen werden Deutschkurse für Flüchtlinge, Migrantinnen und Migranten sowohl von Bildungsträgern als auch von Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtlern angeboten.

[Eine Aufstellung des aktuellen Kursangebotes finden Sie hier ...]

Infoboxen

Willkommen

Bildung & Integration/KoBIZ

Logo Willkommen

Alles rund um...

Bildung, Übergang Schule-Beruf-Studium, Migration, Integration, Refugees

PrimeSite Rhine Region

Luftbildaufnahme der Ansiedlungsfläche

Ansiedlungsfläche ...

exklusiv, 205 Hektar groß, in Euskirchen/Weilerswist für Großprojekte mit mehr als 80 Hektar Flächenbedarf

Kreis-Volkshochschule

Logo Volkshochschule Kreis Euskirchen

zu den Kursbuchungen

Kursprogramm + online-Buchung

KreisMedienZentrum

Collage verschiedener Medien

EDMOND, Medien, Beratung

Angebot des Kreismedienzentrums

Demografie

Familie an Info-Tisch

zum Demografieprozeß...

...im Kreis Euskirchen