Haupttext | Hauptmenü | Untermenü | Infoboxen


Rubrikillustration Umwelt
Karte - Euskirchen

Jugendfilmprojekt: Lifestyle Eifel

Was denken Jugendliche über das Leben in der Eifel? Wie gefällt ihnen das Leben im Dorf? Und: Was wünschen sie sich?

Mit diesen Fragen haben sich 15 Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 24 Jahren zwischen August und November 2015 beschäftigt. Ihre Gedanken und Eindrücke haben sie zusammen mit dem Betreuer- und Filmteam um Frau Dipl. Sozialpädagogin Brigitta Walther in einem Film verarbeitet.

Der Film "Lifestyle Eifel" wurde am 21. November 2015 im Eifeler Musikcafé Schmidtheim präsentiert.

Jugendliche sind die Zukunft! Auch und besonders im ländlichen Raum.

Jugendliche zu beteiligen und sie für den ländlichen Raum zu begeistern, ist für die Erhaltung der Attraktivität und die Förderung der Vitalität der ländlichen Räume unverlässlich!

Mit dem Filmprojekt wollte der Kreis Jugendliche motivieren, sich mit ihrem Lebensumfeld, ihrer Heimat - der Eifel - zu beschäftigen.

Der Film macht deutlich:

Die Mehrheit der Jugendlichen, die am und im Film mitwirken leben gerne hier in der Eifel und schätzen das freie und ruhige Lebensumfeld!

Doch auch Wünsche werden deutlich: Wünsche, die mit Blick auf die aktuellen Zuwanderungen umso größere Bedeutung haben. Die Jugendlichen wünschen sich mehr Offenheit und weniger Skepsis gegenüber "Fremdem".

Das Projekt baut unmittelbar auf dem Jugendworkshop "Jugendliche in der Eifel - Wir sind Zukunft", der im Rahmen des LEADER-Projektes "Aktive Dörfer stärken" durchgeführt wurde, auf.

Best of-Kurzversion des Films "Lifestyle Eifel"

© Brigitta Walther

Der Film "Lifestyle Eifel"

© Brigitta Walther

Film zur Abschlussveranstaltung in Dahlem-Schmidtheim

© Brigitta Walther




Infoboxen