Haupttext | Hauptmenü | Untermenü | Infoboxen


Rubrikillustration Bürgerservice
Karte - Euskirchen

Heimaufsicht

Heimaufsicht im Kreis Euskirchen

Die Heimaufsicht ist die zuständige Behörde zur Überwachung von Betreuungseinrichtungen im Sinne des Wohn- und Teilhabegesetzes (WTG NW) und der dazu erlassenen Rechtsverordnungen. Das sind solche Einrichtungen, in denen für Bewohner ein gewisses Maß an struktureller Abhängigkeit besteht. Darunter fallen vor allem Alten- und Pflegeeinrichtungen sowie Einrichtungen für erwachsene behinderte Menschen.

Zentrale Aufgabe der Heimaufsicht ist es, darauf hinzuwirken, dass die Würde, die Interessen und die Bedürfnisse der Bewohner in Betreuungseinrichtungen vor Beeinträchtigungen geschützt werden. Dazu steht die Heimaufsicht mit Information und Beratung für Bewohner, Angehörige, Betreuer, Einrichtungsbetreiber und Interessierte zur Verfügung. Als Ordnungsbehörde überprüft die Heimaufsicht, ob die gesetzlichen Anforderungen an den Betrieb der unter den Geltungsbereich des WTG fallenden Betreuungseinrichtungen von diesen erfüllt werden.




Infoboxen

Ansprechpartner

Claudia Schneidereit

Zimmer: C 116
Telefon: 02251/15 553
Telefax: 02251/15 917
E-Mail: claudia.schneidereit@kreis-euskirchen.de

Werner Schulz

Zimmer: C 116
Telefon: 02251/15 543
Telefax: 02251/15 917
E-Mail: werner.schulz@kreis-euskirchen.de

E-Mail: heimaufsicht@kreis-euskirchen.de

Kreishaus

Rückansicht Kreishaus

Allgemeine Servicezeiten

Mo. - Do.: 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Freitag: 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Hausanschrift

Kreis Euskirchen
Jülicher Ring 32, 53879 Euskirchen

Postanschrift

Kreisverwaltung Euskirchen
53877 Euskirchen

Telefon & Fax

Telefon: 02251/15-0
Telefax: 02251/15-666

Anfahrt & Öffnungszeiten

Anfahrtswege und abweichende Öffnungzeiten finden Sie in der Rubrik Kreishaus.