Haupttext | Hauptmenü | Untermenü | Infoboxen


Rubrikillustration Bürgerservice
Karte - Euskirchen

Fahrradmitnahme und Rad-Parkplätze

Das Fahrrad eignet sich hervorragend um flexibel, kostengünstig und umweltfreundlich zum Bus oder zur Bahn zur gelangen. Im weiteren Verlauf der Reise kann das Fahrrad dann entweder am Bahnhof abgestellt, oder im ÖPNV mit befördert werden.

Fahrradmitnahme in Bussen und Bahnen

Grundsätzlich dürfen Fahrräder im ÖPNV mitgenommen werden, solange im Fahrzeug genügend Platz ist und für das Fahrrad ein Ticket vorgezeigt werden kann, dass die Mitnahme eines Fahrrades erlaubt. Im TaxiBus und AST können Fahrräder nicht mitgenommen werden.

Für Ihr Fahrrad brauchen Sie je Fahrt ein EinzelTicket der Preisstufe 1b bzw. 2a für Erwachsene - egal wie weit Sie fahren. Wenn Sie häufiger Ihr Fahrrad mitnehmen, können Sie mit dem 4erTicket oder der Zusatzwertmarke zum MonatsTicket günstiger fahren.

Falträder werden im ÖPNV kostenfrei mit befördert.

Bike & Ride

Wenn Sie Ihr Fahrrad an der Haltestelle stehen lassen möchten, um auf den ÖPNV umzusteigen, laden Bike & Ride-Plätze zum Umsteigen in Bus und Bahn ein. Diese finden Sie an allen Bahnhöfen auf der Strecke der Voreifel-Bahn und der Eifelbahn, sowie an zahlreichen Busbahnhöfen. Hier können Fahrräder an stabilen Rahmenhaltern sicher und zum Teil überdacht abgeschlossen werden.




Infoboxen

Fahrplanauskunft

www.vrsinfo.de

Fahrplanauskunft, Tarifberater, aktuelle Meldungen zu Fahrplanänderungen (z.B. durch Baustellen)