Haupttext | Hauptmenü | Untermenü | Infoboxen


Rubrikillustration Bürgerservice
Karte - Euskirchen

Sozialberichterstattung

Demografieprojekt "Sozialbericht für den Kreis Euskirchen"

Sozialbericht für den Kreis Euskirchen

Der Kreistag hat in seiner Sitzung am 19.12.2012 der Auftragsvergabe zur Erstellung eines Sozialberichtes für den Kreis Euskirchen zugestimmt. Ziel ist der Aufbau und die Weiterentwicklung eines umfassenden, integrierten, kleinräumigen, aktuellen sozialen Planungsinformationssystems als Voraussetzung für die Planung und Steuerung zukünftiger sozialer und demographischer Entwicklungen.

Der Bericht umfasst zentrale soziodemographische Indikatoren aus den Bereichen Bevölkerungsstruktur und Bevölkerungsentwicklung, Haushaltsstrukturen, Erwerbs- und Einkommenssituation, Beschäftigung und Arbeitslosigkeit, Soziales, Wohn-, Bildungs- und Gesundheitssituation.

Die im Bericht benannten Handlungsempfehlungen werden innerhalb der Kreisverwaltung bewertet und nach entsprechender politischer Beratung umgesetzt. Federführende Organisationseinheit ist das "Kommunale Bildungs- und Integrationszentrum - KoBIZ" im Geschäftsbereich III der Kreisverwaltung Euskirchen. Hier wird auch nach Schnittstellendefinition zum Demografieprozess des Kreises die Pflege und Aktualisierung des Sozialberichtes koordiniert.

Der Bericht wurde 2015 fortgeschrieben.

  • KECK-Atlas
    Ausgewählte Daten sind auch über den KECK-Atlas abrufbar



Infoboxen