Haupttext | Hauptmenü | Untermenü | Infoboxen


Rubrikillustration Bürgerservice
Karte - Euskirchen

Aktuelles und Informationen aus dem Kommunalen Integrationszentrum

Info-Reihe "Engagiert für Geflüchtete"

"Engagiert für Geflüchtete" Foto: © Kreis Euskirchen Großbildansicht

Das neue Programmheft "Engagiert für Geflüchtete" für das 1. Halbjahr 2019 ist erschienen.

Neben Informations-Vorträgen zu den Themen "Wege in die Arbeitswelt" und "Demokratie geht nur miteinander" gibt es in diesem Halbjahr ein Themenabende zu den Ländern Irak und Iran. Die Veranstaltungen sind für alle, die sich von den Themen Flucht, Migration und Integration angesprochen fühlen. Die Begegnung zwischen alten und neuen Nachbarn ist ausdrücklich gewünscht und beabsichtigt. Weiterhin gibt es Angebote, um ehrenamtliches Engagement durch Begleitung und Austausch zu unterstützen.

"Engagiert für Geflüchtete" ist eine Informationsreihe für den Kreis Euskirchen in Kooperation mit dem Caritasverband Kreisdekanat Euskirchen - Aktion Neue Nachbarn, dem Caritasverband Region Eifel und dem Kommunalen Integrationszentrum im KoBIZ, Kreis Euskirchen. Die Veranstaltungen werden unterstützt durch die Stadtpfarrei St. Martin, dem Katholisches Bildungswerk Euskirchen und dem Landesprogramm KOMM-AN NRW.

Kontakt: Roland Kuhlen, Tel. 02251/15-538, E-Mail: roland.kuhlen@kreis-euskirchen.de

Die komplette Broschüre finden Sie hier:

Mehrsprachige Flyer erklären Rucksack-Schule

Foto: © LaKI Großbildansicht

Den Programmflyer gibt es in mehreren Sprachen: englisch, französisch, polnisch, russisch, türkisch, arabisch, rumänisch, albanisch, kurdisch und griechisch.

Bei Interesse an Flyern oder Beratung wenden Sie sich bitte an: Kontakt:

Ricarda Brecher, Tel.: 02251/15-331, E-Mail: ricarda.brecher@kreis-Euskirchen.de

InteGreat-App für Geflüchtete und Ehrenamtliche

Die App "InteGreat" fasst  alle wichtigen Informationen für Geflüchtete und ehrenamtliche Helfer im Kreis Euskirchen zusammen. Wer kann mich beraten? Wo finde ich eine Wohnung? Wie läuft das Asylverfahren ab? Die Fragen sind vielfältig und im Alltag tauchen immer wieder neue Fragen auf. Aus diesem Grund haben wir uns im KoBIZ dafür entschieden, die Informationen und Ansprechpersonen in einer App zusammenzufassen. Das hat den Vorteil, dass die App nur einmal heruntergeladen werden muss und die Infos dann jederzeit auf dem Smartphone verfügbar sind - auch ohne Internetverbindung. Die App kann kostenfrei im Android- oder Apple-Store heruntergeladen werden.

Darüber hinaus können die Inhalte der App auch über eine Webseite im Internet aufgerufen werden. Unter https://web.integreat-app.de ist es möglich auch ohne Smartphone vom Computer aus auf die Informationen zuzugreifen.

Im Gegensatz zu anderen Anwendungen, zeichnet sich die InteGreat App dadurch aus, dass sie lokale Informationen bündelt und Ansprechpersonen benennt, die konkret im Kreis Euskirchen relevant sind.

Aktuell sind die Inhalte in 6 verschiedenen Sprachen verfügbar: Arabisch, Deutsch, Englisch und Französisch, Dari und Russisch. Es ist geplant, die App im Laufe des Jahres 2018 um weitere Sprachen zu erweitern.

Das KI verwaltet und aktualisiert die App. Als dynamische Anwendung lebt die InteGreat-App auch von den Ideen und Hinweisen verschiedener Personen, die auf Veranstaltungen oder Angebote zum Thema aufmerksam machen.

Ansprechpartnerin: Nermeen Franke, Tel. 02251 15-1352, E-Mail: nermeen.franke@kreis-euskirchen.de




Infoboxen

Flüchtlinge

Flüchtlinge im Kreis

Allgmeine Infos über Flüchtlinge im Kreis Euskirchen, Spenden, Hilfen, Pressemitteilungen

Informieren Sie sich über: