Haupttext | Hauptmenü | Untermenü | Infoboxen


Rubrikillustration Politik
Karte - Euskirchen

Biografie

  • geboren 21.11.1950 in Aachen, römisch-katholisch
  • Vater: Stukkateur, Mutter: Hausfrau; 5 Geschwister
  • Verheiratet seit 1971, 2 erwachsene Söhne
  • Schule und Ausbildung in Aachen
  • 1972 Technischer Beamter, Fernmeldeamt Köln (heute Telekom)
  • Nebenamtlicher Lehrbeamter Fernmeldeschule Köln, Fachbereich: Datenübertragungstechnik
  • Mitglied im Personalrat
  • 1976 bis 1980 Vorsitzender Deutscher Postverband/DBB für die Fernmeldeämter Köln
  • 1975 bis 1994 Mitglied des Prüfungsausschusses für das Fernmeldehandwerk und Telekommunikationselektroniker
  • 1975 Mitglied der CDU
  • 1976 Vorsitzender der Jungen Union; Mitglied des JU-Kreisvorstandes
  • 1979 Mitglied des Rates der Gemeinde Weilerswist
  • 1980 bis 1989 Geschäftsführer und stellv. Fraktionsvorsitzender der CDU-Gemeinderatsfraktion, Vorsitzender verschiedener Fachausschüsse (Bau-, Planung-, Straßen- und Rechnungsprüfung)
  • 1989 bis 1994 Kreistagsabgeordneter, stellv. Bürgermeister, Geschäftsführer der CDU-Kreistagsfraktion Euskirchen
  • 1994 Landrat des Kreises Euskirchen
  • 1999 Hauptamtlicher Landrat des Kreises Euskirchen
  • 2004 Wiederwahl als hauptamtlicher Landrat des Kreises Euskirchen
  • Januar 2009  - Austritt aus der CDU und Kandidatur als parteiloser Bürgerlandrat
  • August 2009 - 2. Wiederwahl als hauptamtlicher Landrat des Kreises Euskirchen
  • September 2015 - 3. Wiederwahl als hauptamtlicher Landrat des Kreises Euskirchen

 




Infoboxen