Haupttext | Hauptmenü | Untermenü | Infoboxen


Rubrikillustration Kreishaus
Karte - Euskirchen

Breitbandausbau im Kreis Euskirchen

Welche Bandbreiten stehen nach dem Ausbau zur Verfügung?

Das kreisweite Breitbandprojekt sieht den Ausbau mit der zukunftsfähigen Glasfasertechnologie bis in die Gebäude (FTTH - Fiber to the home) vor. Damit wird bei den betreffenden Anschlüssen im Ausbaugebiet eine Datenübertragungsrate von bis zu 1 Gigabit, den am Markt verfügbaren Produkten folgend, möglich. Für Unternehmen in Gewerbegebieten, Schulen und institutionellen Einrichtungen werden symmetrische Bandbreiten/Produkte im Downstream (Datenempfang) und im Upstream (Datenversand) sowie asymmetrische Bandbreiten/Produkte zur Verfügung stehen. Aber auch bei allen anderen, gefördert ausgebauten, Anschlüssen wird sich die Upstream-Geschwindigkeit erhöhen.

Bitte beachten Sie auch hier, dass nur die im Förderprojekt enthaltenen Anschlüsse über eine solche Bandbreite verfügen können.




Infoboxen