Haupttext | Hauptmenü | Untermenü | Infoboxen


Rubrikillustration Kreishaus
Karte - Euskirchen

Kreis Euskirchen - Der Landrat -
Newsletter
Pflanzenschutzmittel: Kanne leer? Kanne her!
Abfallberatung des Kreises informiert: Kostenfreie Rücknahme von Verpackungen
Landwirte können auch dieses Jahr Verpackungen von Pflanzenschutzmitteln über das PAMIRA-System kostenlos zurückgeben. Die nächste Sammelstelle ist die Buir-Bliesheimer Agrargenossenschaft eG, Jünkerather Str. 5, 53919 Weilerswist-Derkum (Tel. 02426 - 940180). Hier wird vom 21.08.2018 bis 23.08.2018 (8 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr) gesammelt.

Bei der Rückgabe ist folgendes zu beachten:
- Angenommen werden nur Verpackungen von Pflanzenschutzmitteln, Spritzreinigern und Flüssigdüngern mit dem PAMIRA-Logo
- Die Verpackungen müssen restlos entleert, gespült und trocken sein.
- Verschlüsse sind getrennt anzuliefern
- Behälter über 50 Liter müssen durchgetrennt werden
- Die Behälter sollten nach Kunststoff, Metall und Beuteln sortiert sein

Zurückgenommen werden Pflanzenschutz-Kanister aus Kunststoff und Metall sowie Faltschachteln, Papier- und Kunststoff-Säcke. Die Verpackungen werden bei der Annahme kontrolliert. Wenn sie nicht sauber sind, können sie zurückgewiesen werden.
Neben der thermischen Verwertung wird der Großteil der zerkleinerten Kunststoffverpackungen werkstofflich recycelt und zur Herstellung von beispielsweise Kunststoffummantelungen für Erdrohre genutzt.
Weitere Sammelstellen sind u. a. Wachtberg-Villip, Bornheim-Roisdorf und Grafschaft-Gelsdorf. Die Termine liegen zwischen Ende Juni bis Ende August 2018. Die genauen Termine finden Interessenten unter www.pamira.de. Die Daten können auch bei der Abfallberatung des Kreises unter Telefon 02251 / 15 - 371 oder E-Mail abfallberatung@kreis-euskirchen.de nachgefragt werden.
Herausgeber / Ansprechpartner:
Kreis Euskirchen - Der Landrat -
Pressestelle
Wolfgang Andres
Jülicher Ring 32
53879 Euskirchen
Tel.:
02251/15-303
Fax.:
02251/15-392
Logo Pamira
Logo Pamira