Haupttext | Hauptmenü | Untermenü | Infoboxen


Rubrikillustration Kreishaus
Karte - Euskirchen

Kreis Euskirchen
Newsletter
Bundestagswahl 2017
Allgemeine Informationen zur Bundestagswahl am 24. September 2017
1. Briefwahl
Briefwahlunterlagen können bei den zuständigen Stadt-/Gemeindeverwaltungen spätestens bis zu folgenden Zeitpunkten angefordert werden:

- grundsätzlich bis Freitag, 22.09.2017, 18.00 Uhr
- in bestimmten Ausnahmefällen, insbesondere wenn bei nachgewiesener plötzlicher Erkrankung der Wahlraum nicht oder nur unter nicht zumutbaren Schwierigkeiten aufgesucht werden kann bis Sonntag, 24.09.2017, 15.00 Uhr.

Die ausgehändigten Briefwahlunterlagen für die Bundestagswahl sind vom Wähler zurückzusenden. Postgebühren werden vom Einsender nicht erhoben.

Da die letzte Zustellung der Post vor der Wahl am Freitag, 22.09.2017 bei den Städten und Gemeinden eingeht, müssen Wahlbriefe spätestens am Donnerstag, 21.09.2017 zur Post gegeben werden. Es besteht auch die Möglichkeit, Wahlbriefe direkt bei den Stadt- und Gemeindeverwaltungen abzugeben.

Berücksichtigt werden nur Wahlbriefe, die bei der zuständigen Stadt-/Gemeindeverwaltung am 24.09.2017 bis spätestens 18.00 Uhr eingegangen sind.


2. Informationsveranstaltung im Kreishaus
Am Wahlabend findet ab ca. 18.00 Uhr im Sitzungssaal des Kreishauses Euskirchen, Jülicher Ring 32, eine öffentliche Informationsveranstaltung statt. Präsentiert werden die jeweils neuesten Teilergebnisse sowie das vorläufige amtliche Endergebnis für den Wahlkreis 92 Euskirchen - Rhein-Erft-Kreis II.


3. Internet
Informationen sind auch im Internetangebot des Kreises Euskirchen abrufbar unter www.kreis-euskirchen.de/politik/wahlen. Am Wahlabend ist dort zur Bundestagswahl 2017 eine Verfolgung der Ergebnisse im Bundestagswahlkreis 92 Euskirchen – Rhein-Erft-Kreis II möglich
Herausgeber / Ansprechpartner:
Kreis Euskirchen
Kreispressestelle
Wolfgang Andres
Jülicher Ring 32
53879 Euskirchen
Tel.:
02251/15-303
Fax.:
02251/15-392
Logo Bundestagswahl
Logo Bundestagswahl