Haupttext | Hauptmenü | Untermenü | Infoboxen


Rubrikillustration Kreishaus
Karte - Euskirchen

Kreis Euskirchen
Newsletter
Schon auf Kurs? Mit der vhs als „Schule fürs ganze Leben“!
2. Semester startet und erfüllt jede Menge Weiterbildungswünsche Mehr als 800 Veranstaltungen in neun Fachbereichen warten im 2. Halbjahr auf bildungshungrige Bürgerinnen und Bürger. Los geht´s im September.
Im Bereich Reisen/Fahrten/Länderkunde werden vier Studienreisen aufgeführt, für die Reservierungen telefonisch möglich sind. Bei den Zielen handelt es sich um Süditalien, Nordspanien, Südengland und Ostkanada mit USA. Die Exkursionen thematisieren die jüdische Gemeinschaft in Bad Münstereifel, den Kölner Dom und den Friedhof Melaten sowie das Schaffen des Malers Ferdinand Hodler, das in der Bonner Kunst- und Ausstellungshalle beleuchtet wird. Sieben Vorträge werden in der Eifelhöhenklinik in Marmagen präsentiert. Sie passen inhaltlich gut zum Fachbereich „vhs unterwegs“, da es sich meist um mit Powerpoint unterstützte Reiseberichte handelt.

Der Bereich Gesellschaft/Umwelt bietet eine Vielzahl von neuen Vorträgen zu unterschiedlichsten Themen aus Politik oder zu Lebensfragen. Aber auch „Sanierung Altbau“ oder passend dazu „Fördermittel – vom Antrag zur Auszahlung“ sind aktuelle Themen. Die meisten umweltbezogenen Themen finden m Naturzentrum Nettersheim statt. Sie laden Kinder und Erwachsene ein zur spannenden Reise, die Natur bewusster zu erleben.

Innerhalb des Fachbereichs Beruf/Kommunikation werden beliebte Themen unterbreitet, jedoch erstmals eine einwöchige Veranstaltung mit dem Titel „Zehnfingersystem und Briefgestaltung“ als Bildungsurlaub. Es handelt sich um eine Maßnahme, die laut Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz anerkannt ist.

In die Sparte EDV/Medien wurden auch dieses Mal wieder neben bewährten folgende neue Inhalte gepackt: „Apples iPad in der Praxis“ oder „Das Internet: Technik WLAN, Kabel, GSM, Funk“, „Microsoft Office 2013“ und „Workshop Excel-Diagramme“.

Neu im Bereich Kultur ist die Veranstaltung „Expressionismus“ im Rahmen der interdisziplinären Vortragsreihe „Der Weg in die Moderne – Literatur, Kunst und Musik im 19. und 20. Jahrhundert“. In die Rubrik Kreativität fällt der neu installierte „Workshop Nähen: Umgestaltung eines Oberteils“. Für Interessierte des neuen „Aufbauworkshop Flamencogitarre“ gilt es, vorhandene Grundkenntnisse zu festigen und zu erweitern.

Im Fach Deutsch gibt es Bewährtes und Neues in den Bereichen „Lesen und Schreiben“ „Deutsch als Muttersprache“, „Deutsch als Fremdsprache“, „Deutschtest für Zuwanderer“, „Integrationskurse“ und Einbürgerungstests“.

Zwölf Fremdsprachen kann man derzeit bei der Kreis-vhs erlernen: Chinesisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Kroatisch, Neugriechisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch und Spanisch, wobei neben Angeboten im Grund-, Aufbau und Fortgeschrittenenbereich ebenso Auffrisch-, Grammatik- und Konversationskurse sowie Business- und Touristikkurse eingeplant wurden.

In den Veranstaltungen im Fachbereich Junge vhs geht es inhaltlich meist um 10-Finger-Tastschreiben, die Fremdsprachen Englisch und Französisch, Mathematik, Berufsorientierung, Kreativität und Sport. Ganz neu in diesem Jahr sind die Tennis-Angebote.

Vielfältig wie immer stellt sich der Themenkatalog des Fachbereichs Gesundheit dar mit Alternativen Heilmethoden, Gymnastik, Pilates-Training sowie Zumba®, Ballsportarten, Tanzen, Selbstverteidigung, Schwimmen und Wassergymnastik, Entspannung, Ernährung und den neuen Angeboten zum Thema „Schach“.

Wer mehr erfahren möchte, kann sich über die Hotline 02251 65074-0 mit den Hauptberuflichen Pädagogen der Volkshochschule Kreis Euskirchen verbinden lassen oder persönlich zur Beratungswoche vom 4.-8. September zu erweiterten Öffnungszeiten ins Alte Rathaus, Baumstr. 2, kommen. Nutzen Sie die vhs als „Schule fürs ganze Leben“!

Downloads
Herausgeber / Ansprechpartner:
Kreis Euskirchen
Kreispressestelle
Wolfgang Andres
Jülicher Ring 32
53879 Euskirchen
Tel.:
02251/15-303
Fax.:
02251/15-392
VHS-Jahresktalog
VHS-Jahresktalog