Haupttext | Hauptmenü | Untermenü | Infoboxen


Rubrikillustration Kreishaus
Karte - Euskirchen

Kreis Euskirchen
Newsletter
Neuer Bildband über den Kreis Euskirchen
Druckfrisch erschienen und ab sofort im Buchhandel erhältlich ist der Bildband „Kreis Euskirchen“ aus der Reihe „Deutsche Landkreise im Portrait“.
Das 120 Seiten umfassende Buch spiegelt das unverwechselbare Profil des Kreises Euskirchen wider, „in dem es sich gut leben und arbeiten lässt und wo man sich einfach wohl fühlen kann“, so Landrat Günter Rosenke.

Die fast 50 Autoren nähern sich ihrem Kreis nicht nur aus der räumlichen Perspektive. Der Bildband informiert vor allem über die vielschichtige Wirtschaftsstruktur, beschreibt die Vielfalt der Bildungs- und Sozialeinrichtungen, veranschaulicht Geschichte und Kultur und vermittelt einen umfassenden Überblick über die Natur, das touristische Angebot sowie die Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten im Kreis Euskirchen.

Den in der Region bekannten Fachautoren und Journalisten ist ein umfassendes Portrait des Lebens im Kreis Euskirchen gelungen. Ergänzt durch aussagekräftige, durchgehend farbige Bilder und informative Unternehmensdarstellungen zeichnen sie das Bild eines lebendigen und liebenswerten Kreises.

Wie Landrat Günter Rosenke in seinem Vorwort ausführt, ist der Kreis „nicht nur landschaftlich ausgesprochen reizvoll, sondern hat darüber hinaus viele kulturelle Schätze und historische Sehenswürdigkeiten zu bieten. Und ein gutes wirtschaftliches Potenzial!“ Gemeinsam mit den Autoren des vorliegenden Bildbandes lädt er rzlich dazu ein, den Kreis Euskirchen (neu) zu entdecken.

Die Publikation erscheint zum fünften Mal im Oldenburger Verlag Kommunikation & Wirtschaft und entstand in enger Zusammenarbeit mit der Kreisverwaltung. Die Redaktion lag in den Händen von Pressesprecher Wolfgang Andres.

Der Bildband „Kreis Euskirchen“ (ISBN: 978-3-88363-384-8) kostet im Buchhandel
19,80 Euro.
Herausgeber / Ansprechpartner:
Kreis Euskirchen
Kreispressestelle
Wolfgang Andres
Jülicher Ring 32
53879 Euskirchen
Tel.:
02251/15-303
Fax.:
02251/15-392
Er warf gleich einen Blick in die druckfrischen Exemplare des neuen Bildbandes: Landrat Günter Rosenke schmökert im neuen Buch.
Er warf gleich einen Blick in die druckfrischen Exemplare des neuen Bildbandes: Landrat Günter Rosenke schmökert im neuen Buch.