Haupttext | Hauptmenü | Untermenü | Infoboxen


Rubrikillustration Kreishaus
Karte - Euskirchen

Kreis Euskirchen
Newsletter, Presse (regional)
Fahrbahninstandsetzung auf den Kreisstraßen
Der Kreis Euskirchen beabsichtigt auf folgenden Kreisstraßen die Fahrbahndecken instandzusetzen:
• Kreisstraße 27 innerhalb der Ortsdurchfahrt Bleibuir (Rotbachstraße) im Stadtgebiet Mechernich, zwischen „Um die Weiher“ und „Am Mönch“ (L169), Baulänge ca. 75 m,
• Kreisstraße 27 innerhalb der Ortsdurchfahrt Glehn (Rote Erde) im Stadtgebiet Mechernich, zwischen „Weberstraße“ (K 25) und „Grüner Weg“, Baulänge ca. 350 m,
• Kreisstraße 36 innerhalb der Ortsdurchfahrt Eicherscheid (Kohlstraße) im Stadtgebiet Bad Münstereifel, von Bundesstraße 51 (Bitburger Straße) bis Ende der Ortsdurchfahrt Eicherscheid), Baulänge ca. 460 m,
• Kreisstraße 60 in der Ortsdurchfahrt Diefenbach (Wahlener Straße und Heisterter Straße) im Gemeindegebiet Kall, Baulänge ca. 920 m,
• Kreisstraße 60 in der Ortsdurchfahrt Steinfeldheistert (Blütenstraße und Florastraße) im Gemeindegebiet Kall, Baulänge ca. 515 m,
• Kreisstraße 76 von Ende Ortsdurchfahrt Hecken (Wiesenstraße) im Gemeindegebiet Hellenthal bis Paulushof, Baulänge ca. 2.155 m,

Bauzeit:

Der Baubeginn erfolgt voraussichtlich ab der 31. KW 2017 (Anfang August, Sommerferien NRW). Es ist vorgesehen, dass alle Baumaßnahmen kontinuirlich nacheinander abgearbeitet werden. Die jeweilige Bauzeit ist jedoch witterungsabhängig, so dass geringfügige zeitliche Abweichungen möglich sind.

Kreisstraße 27, OD Bleibuir: ca. 2 Arbeitstage,
Kreisstraße 27, OD Glehn: ca. 3 Arbeitstage,
Kreisstraße 36, OD Eicherscheid: ca. 2 Arbeitstage,
Kreisstraße 60, OD Diefenbach: ca. 3 Arbeitstage,
Kreisstraße 60, OD Steinfeldheistert: ca. 3 Arbeitstage,
Kreisstraße 76: ca. 5 Arbeitstage.

Auf den v.g. Instandsetzungstrecken werden zunächst vorhandene Risse vergossen. Danach werden dünne Asphaltdeckschichten im Kalteinbau in einer Stärke von ca. 1 cm aufgebracht. Innerhalb der Ortsdurchfahrt Glehn und Ortsdurchfahrt Steinfeldheistert erfolgt vor Einbau der dünnen Asphaltdeckschichten im Kalteinbau eine Oberflächenbehandlung.


Verkehrssituation während der Baumaßnahme:
Die Instandsetzungsarbeiten erfolgen unter Vollsperrung der jeweiligen Bauabschnitte. Umleitungen werden großräumig ausgeschildert.

Die beauftragte Firma Kutter Spezialstraßenbau GmbH & Co.KG, Hanau, und der Kreis Eus-kirchen sind bestrebt die Bauzeit und die damit verbundenen Behinderungen während der Bauphase auf ein Minimum zu reduzieren.
Herausgeber / Ansprechpartner:
Kreis Euskirchen
Kreispressestelle
Wolfgang Andres
Jülicher Ring 32
53879 Euskirchen
Tel.:
02251/15-303
Fax.:
02251/15-392



Infoboxen

Facebook & Newsdesk

zum Newsdesk

Der Newsdesk hält alle Pressemitteilungen des Kreises ab 2009 bereit und bietet eine umfangreiche Recherche-Funktion.
Außerdem haben Sie hier die Möglichkeit, den Newsletter-Service zu abonnieren.

Freizeit

Kinderschmincken

Termine & Veranstaltungen

im Kreis Euskirchen