Haupttext | Hauptmenü | Untermenü | Infoboxen


Rubrikillustration Kreishaus
Karte - Euskirchen

Pressemitteilungen & Newsletter

Aktuelle Pressemitteilungen des Kreises Euskirchen! Ältere Pressemeldungen finden Sie im verlinkten Newsdeskbereich im Auswahlmenü ''Meldungen aus dem Archiv''.

Bundesregierung soll Brennelementelieferung an Tihange stoppen!

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Zur Stunde berät der Deutsche Bundestag über die Lieferung von deutschen Brennelementen an das marode Atomkraftwerk Tihange 2. Auch Städteregionsrat Helmut Etschenberg nimmt an der Sitzung als Zuhörer teil. Er nutze die Gelegenheit, parteiübergreifend die Abgeordneten aus der Region im Vorfeld mit Sachargumenten zu unterstützen. Auch im Kreis Euskirchen wurde die Lieferung der Brennelemente nach Tihange mit völligem Unverständnis aufgenommen.

Staupe-Virus: Halter sollten Hunde impfen lassen

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Das hochansteckende Staupe-Virus ist bei mehreren Füchsen in der Zülpicher Börde (Grenzregion Düren/Euskirchen) festgestellt worden. Das Veterinäramt des Kreises Euskirchen rät Hundebesitzern deshalb dringend dazu, ihre Tiere gegen das Virus impfen zu lassen.

Film-Abend „Meine Heimat“

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Nach einer beeindruckenden Premiere in Euskirchen wird der Filmabend mit dem syrischen Film-Drama über die tragische Flucht von Syrern über das Mittelmeer wiederholt. Das KoBIZ Kreis Euskirchen zeigt in Kooperation mit der Gemeinde Kall und der Flüchtlingshilfe Kall das syrische Film-Drama „Meine Heimat“ in arabischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln. Die Vorführung findet am Montag, 8. Mai, um 19 Uhr im Kulturraum der „ene“, Hindenburgstraße 13 in Kall, statt. Der Kulturraum ist über den Innenhof (links am Gebäude vorbei) erreichbar.

Enerkom+ 2017: Ausstellung und Fachvorträge

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Zum sechsten Mal laden die Nordeifelkommunen Blankenheim, Hellenthal, Kall, Nettersheim, Schleiden und Bad Münstereifel in Kooperation mit dem Kreis Euskirchen zur EnerKom+ nach Gemünd ein. Termin: Sonntag, 7. Mai, 10 bis 17 Uhr, Kursaal und Außengelände. Der Eintritt ist frei.

Sanierungstreff: Vortrag in Bad Münstereifel

Im „Sanierungstreff Kreis Euskirchen“ geht es diesmal um das Thema „Denkmal und Dämmung - Fragestellungen und Lösungen bei der Sanierung erhaltenswerter Bausubstanz“. Termin des Vortrags: Dienstag, 2. Mai, 19 Uhr im historischen Sitzungssaal des Rathauses von Bad Münstereifel.

Landtagswahl NRW: 150.000 Wahlberechtigte im Kreis Euskirchen

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Briefwahlunterlagen können ab sofort angefordert werden / Info-Veranstaltung am Wahlabend

Neue ÖPNV-Karte: Natur erfahren

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Pünktlich zu Ostern erscheint die neue ÖPNV-Karte für die Nationalpark-Region „Natur erfahren – mit Bus & Bahn unterwegs im und um den Nationalpark Eifel“. Die kostenlose Broschüre gibt der Kreis Euskirchen jedes Jahr gemeinsam mit den Verkehrsverbünden AVV und VRS neu heraus.

Nach Böschungsrutsch: „Neue“ Kreisstraße wieder befahrbar

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Aufatmen in Mechernich-Glehn und Umgebung: Die Kreisstraße 25 zwischen Glehn und Hostel kann wieder befahren werden. Die Bauarbeiten sind vor wenigen Tagen beendet worden und damit einen Monat früher als geplant. Insgesamt war die Straße acht Monate gesperrt.

So gelingt die Balance

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf nimmt in unserer Gesellschaft einen immer größeren Stellenwert ein. Doch wie lässt sich beides „unter einen Hut bringen“? Gibt es eine finanzielle Förderung? Wie kann der Arbeitgeber den Wiedereinstieg unterstützen? Wie steht es um Kinderbetreuungsangebote? Diese und viele andere Fragen beantwortet die neue Broschüre „So gelingt die Balance – Wegweiser Familie und Beruf im Kreis Euskirchen“, die jetzt druckfrisch erschienen ist und im Haus der Familie vorgestellt wurde.

Bequem, flexibel und umweltfreundlich: Eifelsteig- Wanderbus nimmt Fahrt auf

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
„Ab dem 14. April, pünktlich zum Start der Wandersaison, ist es endlich soweit: Der Wanderbus nimmt zwischen Kall und Mirbach seine Fahrt auf und wird den Eifelsteig und seine Partnerwege im Kreis Euskirchen besser an den öffentlichen Personennahverkehr anbinden.“ Es war eine frohe Botschaft, die Landrat Günter Rosenke jetzt im Kloster Steinfeld verkündete. Vom 14. April bis zum 5. November 2017 ist der Eifelsteig-Wanderbus (Linie 770) an allen Wochenenden (Samstag und Sonntag) sowie an Feier- und Brückentagen unterwegs.

Tihange-Broschüre erschienen

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Warum ist das Kernkraftwerk in Tihange gefährlich? Wie verhalte ich mich im Falle eines Falles richtig? Und: Was hat es mit den Jodtabletten auf sich? Das sind nur drei von vielen Fragen, die die Bevölkerung derzeit beschäftigen. Antworten darauf gibt jetzt die auf der EUREGIO-Wirtschaftsschau in Aachen vorgestellte Informationsbroschüre.

Wandern 4.0: Eifelschleifen & Eifelspuren

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Das Wanderwegenetz im Kreis Euskirchen wird bis Ende 2019 von Grund auf überarbeitet. Mit dem Projekt „Wanderwelt der Zukunft – Eifelschleifen und Eifelspuren“ werden die Wege unter wandertouristischen Gesichtspunkten aufgewertet, um die heutige Wandergeneration mit einem attraktiven Angebot besser ansprechen zu können, und gleichzeitig die wertschöpfenden Effekte durch den Wandertourismus zu erhöhen.

Engagiert für Geflüchtete

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Wie können Geflüchtete in Deutschland Arbeit finden? Wird das Asylrecht im Wahljahr 2017 verschärft? Wie kann die Integration gelingen? Um diese und viele weitere Fragen geht es in der Informations-Reihe „Engagiert für Flüchtlinge“, die sich an engagierte Helfer im Kreis Euskirchen richtet. Das Kommunale Bildungs- und Integrationszentrum (KoBIZ) des Kreises Euskirchen und der Caritasverband Euskirchen mit seiner Aktion „Neue Nachbarn“ laden auch in diesem Jahr gemeinsam zu Vorträgen und Info-Veranstaltungen ein.

Ein Geschenk mit persönlicher Note - Baby-Begrüßungsbesuche: Schöne Bescherung in Bad Münstereifel

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Vorweihnachtliche Bescherung für Jennifer Klocke und Frédéric Bock: Zur Geburt ihrer Tochter Julie freuten sie sich jetzt über ein umfangreiches Baby-Begrüßungspaket. Rainer Oberle vom Kreisjugendamt brachte das Geschenk persönlich nach Mahlberg, wo die junge Familie seit Kurzem wohnt.



Infoboxen

Facebook & Newsdesk

zum Newsdesk

Der Newsdesk hält alle Pressemitteilungen des Kreises ab 2009 bereit und bietet eine umfangreiche Recherche-Funktion.
Außerdem haben Sie hier die Möglichkeit, den Newsletter-Service zu abonnieren.

Eifeler Musikfest

Eifeler Musikfest 2017

mehr Informationen...

Freizeit

Kinderschmincken

Termine & Veranstaltungen

im Kreis Euskirchen